Gebiet

436285111_lightboxFelehovet liegt in der Nähe des Alpinzentrums Gautefall. Dort befindet sich auch eine Biathlon-Anlage , in der man im Sommer auf Rollskiern und im Winter auf präparierten Flutlichtloipen laufen kan.

In der Umgebung gibt es zahlreiche Radwanderwege, fischreiche Seen und Badeseen, und das ganze Jahr sind die verschiedensten Aktivitäten möglich

Mit dem Auto dauert es 10 bis 15 Minuten bis zum nächsten größeren Ort Treungen. Er liegt am südlichen Zipfel des Nisser, eines der größten Binnenseen in der Telemark. Ein Spaziergang durch den Ort Treungen ist ein Erlebnis mit einem Hauch von Geschichte. Hier gibt es Lebensmittelgeschäfte, eine Bäckerei, Restaurants, Sportgeschäfte, einen großen Baumarkt, einen Geschenk- und Blumenladen und ein Einrichtungsläde.

Im Sommer herrscht lebendiges Treiben für Groß und Klein. Dazu gehören da Pipo Spielland und ein eigenes Schmuck- und Steingeschäft in dem Sie mehr erfahren über die besondere Geologie der Region und vor allem über die Treungen-Bahn, deren Endbahnhof hier lag.

Z-Museum_lightbox_image

Das Treungen Festival Anfang August ist ein alljährlicher Höhepunkt für alle Freunde des Rock und Pop, egal welchen Alters.

Ein Besuch im Z-museum vermittelt Ihnen Einblicke in den Lebensalltag vergangener Zeiten. Hier gibt es u.a. Oldtimer, alte Telefone und Spielzeuge.

10452715

Ein beliebtes Ausflugsziel sind die Hexenkessel ‚Jettegrytene‚ bei Eikhom – ein beliebter Badeplatz bei Erwachsenen und Jugendlichen.

In Nissedal befindet sich eines der schönsten Kletterreviere in Nordeuropa, und in Fjone findet ein Kletterfestival statt.